Vienna Guide Service – Fremdenführerentgelte 2020/2021

Mit Ihrer Rückbestätigung unseres Angebots ist die Führung verbindlich gebucht.

Halbtagsführung:
Innerhalb Wiens max. 3 Stunden, außerhalb Wiens max. 4 Stunden, inkl. max. 2 Stunden zu Fuß.

Ganztagsführung:
Die doppelten Gebühren (gilt auch, wenn die Vormittagsführung nach 13.30 Uhr endet). Kosten für Bus und Eintrittspreise sind nicht inkludiert! Sollten Sie ein Angebot für einen Reisebus, Minibus oder Limousine wünschen, sind die Guides gerne bereit dieses für Sie einzuholen. Dies gilt auch für Fahrräder oder Segways.

Für alle reinen Fußführungen empfehlen wir eine maximale Teilnehmerzahl von 25 Personen pro Gruppe (Ausnahmen siehe bei den einzelnen Führungen) und maximal 2 Stunden. Bei mehr als 25 Teilnehmern empfiehlt sich die Anmietung eines Quiet Vox Systems.

Preis pro Halbtagsführung 2020:

1–25 Personen Euro 200,00 inkl. 20% Ust   (netto Euro 166,67)
26 – 35 Personen Euro 217,00 inkl. 20% Ust   (netto Euro 180,83)
36 – 50 Personen Euro 233,00 inkl. 20% Ust   (netto Euro 194,17)

jede angefangene Überstunde:
Euro 68,00 inkl. 20% Ust. (netto Euro 56,67), 1–25 Personen
Euro 71,00 inkl. 20% Ust. (netto Euro 59,17), 26–35 Personen
Euro 78,00 inkl. 20% Ust. (netto Euro 65,00), 36–50 Personen


Preis pro Halbtagsführung 2021:

1–25 Personen Euro 205,00 inkl. 20% Ust   (netto Euro 170,83)
26 – 35 Personen Euro 224,00 inkl. 20% Ust   (netto Euro 186,67)
36 – 50 Personen Euro 241,00 inkl. 20% Ust   (netto Euro 200,83)

jede angefangene Überstunde:
Euro 71.00 inkl. 20% Ust. (netto Euro 59,17), 1–25 Personen
Euro 74,00 inkl. 20% Ust. (netto Euro 61,67), 26–35 Personen
Euro 81,00 inkl. 20% Ust. (netto Euro 67,50), 36–50 Personen

Für mehrsprachige Führungen machen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Die Preise beziehen sich nicht auf Sonderleistungen wie z.B. Führungen in Sonderausstellungen, Vorträge, Dolmetscherleistungen, in diesem Fall gelten Sondervereinbarungen.

Im Falle der Verspätung des Kunden ist der Fremdenführer verpflichtet, 15 Minuten am vereinbarten Treffpunkt auf den Kunden zu warten. Die Wartezeit wird in die Führungsdauer eingerechnet. Der Kunde verpflichtet sich seinerseits, 15 Minuten auf den Fremdenführer zu warten.

Der Fremdenführer verpflichtet sich, im Falle einer unvermeidbaren Verhinderung einen gleich qualifizierten, staatlich geprüften Fremdenführer zu organisieren.

Die Bezahlung erfolgt bar nach der Führung. Davon abweichende Zahlungsbedingungen wie Vorauszahlung können mit dem Fremdenführer vereinbart werden.

Stornobedingungen: Bis 14 Tage vor der Führung keine Stornogebühr, 14 bis 3 Tage vor der Führung 50%, danach 100% des Führungsentgelts.

Preise 2020/2021
Hier finden Sie unsere Preise 2020 zum Download: Preise 2020 (pdf)
Hier finden Sie unsere Preise 2021 zum Download: Preise 2021 (pdf)