Kulturmagazin 2021

Die Ausgabe 2021 des Kulturmagazins hat das Thema „Biedermeier – Historismus – Jugendstil“.

 

Nach dem Ende des Wiener Kongresses im Juni 1815 begann die Zeit, für die wir drei Begriffe kennen: Biedermeier in der Kultur, Vormärz in der Politik und Industrielle Revolution für Wirtschaft und Technik.
Bedingt durch die repressive Politik zogen sich die Menschen in den häuslichen Bereich zurück, diese Flucht ins Privatleben drückte sich auch in der Kunst aus. Es entstand eine „bürgerliche Kultur“, die oft als spießbürgerlich – eben „biedermeierlich“ – beschrieben wird. Nicht umsonst leitet sich der Begriff von der fiktiven Figur des Gottlieb Biedermeier ab, ein einfacher Dorflehrer von eher schlichtem Gemüt, unter dessen Namen ab 1855 in den Münchner „Fliegenden Blättern“ Gedichte publiziert wurden.
Nach der Revolution von 1848 setzte ein gewaltiger Umbruch ein: Liberale Strömungen konnten nicht mehr ignoriert werden und führten zu einer für die damalige Zeit modernen Verfassung und dem Staatsgrundgesetz von 1867. Die Industrielle Revolution brachte technische sowie soziale Veränderungen mit sich und wirkte sich in den städtebaulichen Projekten Wiens massiv aus. Das Bürgertum gewann gegenüber dem Adel in allen Bereichen an Bedeutung, und in der Kunst setzten sich zum Teil radikale neue Formen durch. Zwar stand bei den Ringstraßenbauten noch der vielfach kritisierte Historismus im Vordergrund, aber der Jugendstil war nicht mehr aufzuhalten und manifestierte sich in allen Kunstrichtungen.
Dieser spannenden Entwicklung Wiens – vom Biedermeier bis zum Jugendstil – wollen wir mit unserem Kulturmagazin Rechnung tragen.

Das Kulturmagazin ist ab 19. Februar 2021 kostenlos, so lange der Vorrat reicht, an folgenden Stellen erhältlich:

  • Museum der angewandten Kunst (MAK), Stubenring 5, 1010 Wien (von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr), sowie ab 8. Mai im Geymüllerschlössel, Pötzleinsdorferstraße 102, 1180 Wien (vom 8. Mai bis 5. Dezember, jeweils Samstag und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr)
  • Vor dem Wien Tourismus, Albertinaplatz/Maysedergasse, 1010 Wien (vom 19. bis 22. Februar 2021, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr, nur bei Schönwetter)
  • Stadtinformation Wien, Rathaus, 1010 Wien, Eingang über die Lichtenfelsgasse 2, über den Arkadenhof links zur Stadtinformation (Montag bis Freitag von 7:30 bis 17:00 Uhr)

Bitte beachten Sie eventuelle tagesaktuelle Änderungen der Öffnungszeiten bzw. kurzfristig verfügte Schließzeiten.

Bilder:
© MAK – Katrin Wißkirchen
© MAK – Gerald Zugmann
© WT – Christian Stemper