home
Visit us on facebook open menu close menu

Beethoven

Der gebürtige Bonner Ludwig van Beethoven kam erstmals mit siebzehn Jahren nach Wien. Sein Wunsch, Mozart kennen zu lernen, hat sich vermutlich nicht erfüllt. Einige Jahre später übersiedelte er endgültig nach Wien. Hier feierte er seine größten Erfolge und hier traf ihn die Härte des Schicksals mit seiner zunehmenden Taubheit.
Wir spazieren vom Beethovenplatz mit dem Denkmal des großen Meisters, vorbei am Konzerthaus  und am Musikverein zur Oper. Wo heute das Hotel Sacher steht befand sich zur Zeit Beethovens das Kärntnertortheater, Schauplatz der Uraufführung der 9. Symphonie. Am Michaelerplatz war das alte Burgtheater, hier trat Beethoven zum ersten Mal in Wien öffentlich auf. Im Pasqualatihaus auf der Mölker Bastei wohnte Beethoven mehrmals - hören Sie
bei diesem Spaziergang mehr über Beethovens Leben und Wirken in Wien.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Preis: ab Euro 183,- pro Gruppe, weitere Infos unter Preise/AGB.

» Anfrage/Buchung