home
Visit us on facebook open menu close menu

Gratis-Führungen und Eintritt für blinde und sehbeeinträchtigte Besucher im Weltmuseum Wien am Freitag, 16. Februar 2018 

Das ehemalige Völkerkundemuseum wurde nach umfassender Renovierung im Oktober 2017 als Weltmuseum Wien neu und barrierefrei eröffnet. Es verfügt über die bedeutendsten Sammlungen in Österreich, die sich mit außereuropäischer Kultur beschäftigen.

Das Weltmuseum Wien und der Verein der geprüften Wiener Fremdenführer laden blinde und sehbeeinträchtigte Besucher anlässlich des Welttages der Fremdenführer zu einem kostenlosen Rundgang durch einen Teil der umfangreichen Sammlung ein. Lassen Sie sich von Skulpturen, Masken und Kultobjekten begeistern, und erfahren Sie vor allem durch diese Objekte etwas über die vielfältigen Beziehungen Österreichs zu exotischen Ländern. Genießen Sie dabei den Zauber fremder Welten.

In unmittelbarer Umgebung zu den entsprechenden Themen sind Taststationen eingerichtet. Zusätzlich gibt es eine Lesestation mit Geschichten aus fernen Ländern und eine musikalische Station mit Instrumenten und Klangerlebnissen.

Termin: 16. Februar 2018 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Kinderführungen: Ab 12:30 Uhr
Treffpunkt: Eingangshalle Weltmuseum Wien, Heldenplatz - Neue Burg, 1010 Wien

Der Eintritt in das Museum ist für unsere Gäste sowie deren Begleitpersonen kostenlos!

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich:
Ivana Djordjevic: +43 (0) 1 330 35 45-0, Email: 

Für Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:
Patricia Grabmayr: +43 (
0) 664 321 9828, E.Mail:
Valerie Köllner: +43 (0) 664 542 4050, E-Mail: