home
Visit us on facebook open menu close menu

Globenmuseum

Das Globenmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek ist das einzige seiner Art weltweit.

Zu sehen sind wertvolle Erd- und Himmelsgloben, Globen des Erdmondes und verschiedener Planeten, aber auch Instrumente, in denen Globen einen Bestandteil bilden wie Planetarien, Tellurien und Lunarien. In der permanenten Ausstellung werden den BesucherInnen Globen als spezifische kartografische Ausdrucksformen, aber auch als ästhetische und wertvolle Objekte von hoher künstlerischer und handwerklicher Qualität vorgestellt. Anhand von ausgewählten Beispielen werden die Entwicklung geographischer und kosmographischer Vorstellungen und Kenntnisse in den vergangenen Jahrhunderten nachvollziehbar. Zu sehen ist unter anderem der älteste, sich in Österreich befindende Globus, der Erdglobus des niederländischen Gelehrten Gemma Frisius – ein Unikat aus dem Jahre 1536.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: ab Euro 183,- pro Gruppe, weitere Infos unter Preise/AGB.

>>Anfrage/Buchung